Seite

wfw

Menu
Beim Teamrun von Summits4Hope sammelten die LäuferInnen über CHF 100'000.- für WfW.

Die Stiftung Summits4Hope lancierte am Zürich Marathon 2018 eine Spendenaktion. 119 LäuferInnen sammelten insgesamt über CHF 100'000.-, die nun vollumfänglich in Schul- und Siedlungshygiene-Projekte in Moçambiques Hauptstadt Maputo fliessen. Unter den 119 Teilnehmenden lief dieses Jahr mit Alex, Aline, Ameen und Matthias ein "Team Wasser für Wasser" mit. Sie tragen CHF 1'885.- zum gelungenen Event bei.
Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Dienstag, 24 April, 2018 - 17:30
 
Website by Rhizomorphic 2012-2018