Das bisher grösste WfW-Projekt steht kurz vor dem Abschluss!

Im August waren wir erneut in Sambia. Mit besonderer Spannung haben wir dem Besuch im Linda Compound entgegengefiebert.

Dort befindet sich das aktuelle WfW-Projekt in der Endphase. Mit der Finanzierung von Wasserkiosken,  einem 4 Km langen Leitungssystem sowie eines Bohrlochs verbessern wir zusammen mit unserer Partnerorganisation  (LWSC) die lokale Wasserversorgung.

Mit Freude dürfen wir nach diesem Besuch verkünden, dass die leitungswassertrinkende WfW-Community mit CHF 145'000.- ermöglicht hat, dass in Linda in diesen Tagen 20'000 Menschen Zugang zu sauberem Wasser bekommen!

Wahnsinn!

Weitere Bilder & Infos zum Projekt folgen demnächst.

 

Freitag, 4 September, 2015 - 18:15
 
Website by Rhizomorphic 2012-2017