Wasser trinken & Wasser geben

Sauberes Trinkwasser ist nicht überall eine Selbstverständlichkeit. Darauf basiert unser Prinzip: Wasser trinken & Wasser geben.

 
In der Gastronomie

WfW-Gastronomiepartner verkaufen Leitungswasser und spenden den Erlös vollumfänglich für WfW-Projekte. Die Spendentätigkeit wird zu einem normalen Bestandteil ihres Betriebs, ist in den Alltag integriert und verliert so ihren Ausnahmecharakter.

So funktioniert's:

  • Gastronomiebetriebe werden kostenlos mit WfW-Karaffen und Informationsmaterialien ausgestattet.
  • Umfassendes Sensibilisierungsmaterial macht das Engagement des Betriebs sichtbar und informiert Gäste über die globale Wasserthematik.
  • Die Preise für den Leitungswasserausschank bestimmen GastronomInnen in Vereinbarung mit WfW.
  • Der Erlös wird dabei in jedem Fall vollumfänglich für WfW-Projekte gespendet.
  • Unter "Wer macht mit" präsentieren wir unsere Partnerbetriebe.

Hotels & Restaurants: "WfW-Klassiker"

Leitungswasser wird in WfW-Karaffen ausgeschenkt und verrechnet.

 

Cafés: "Kafirappe"

Unter dem Slogan "Kafirappe" wird für das Glas Leitungswasser zum Kaffeegetränk ein paar Rappen verlangt.

Bars & Clubs: "Anti-Kater Wasser"

Das Glas Leitungswasser wird in einem Club oder einer Bar zu einem bestimmten Betrag ausgeschenkt.

Gastronomiebetriebe aller Art: WfW Green

Für Betriebe, die kein Flaschenwasser im Sortiment führen, gibt es das WfW-Green. Dabei wird ein fixer Teil der Wassereinnahmen für WfW-Wasserprojekte gespendet.

 

Ihr Kontakt:
Samuel Imbach
samuel.imbach@wasserfuerwasser.ch | 079 816 74 01 | Mitmachen in der Gastronomie

WfW im Büro

In einer Welt der knappen Ressourcen und steigender Umweltverschmutzung ist es sinnvoll, Leitungswasser zu trinken. Durch "WfW im Büro" schenken Unternehmen Leitungswasser in WfW-Bottles aus und verbinden Ihr umweltbewusstes Handeln mit einem sozialen Engagement.

So funktioniert's:

  • Unternehmen und öffentliche Institutionen beziehen WfW-Bottles für ihre Büros und spenden regelmässig für WfW-Projekte.
  • Durch WfW-Informationsmaterial werden Mitarbeiter und Kunden für die globale Wasserthematik sensibilisiert und das Engagement wird intern und extern kommuniziert. 
  • Unsere Partner werden unter "Wer macht mit" präsentiert.

4-fach sinnvolles Engagement: 

  • Sozial: Unterstützung von WfW-Projekten in Sambia und/oder des WfW-Aufbaus in der Schweiz.
  • Gesund: Leitungswasser ist gesund und erhöht die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit.
  • Ökologisch: Herstellung, Transport und Recycling von Flaschenwasser erübrigen sich.
  • Kostenreduzierend: Kosten für Flaschenwasser entfallen.

WfW-Bottles fürs Büro: 

 

Bitte kontaktieren Sie uns für Preise und Grössenordnung der monatlichen oder jährlichen Spende. 

 

Ihr Kontakt:
Yan Wagner
yan.wagner@wasserfuerwasser.ch | 077 426 36 19 | Mitmachen bei "WfW Im Büro"

 
Website by Rhizomorphic 2012-2016