Seite

wfw

Menu
  • Intermezzo Zug
  • Intermezzo Zug
  • Intermezzo Zug
  • Intermezzo Zug
Sympathisch anders!

Herzlich willkommen!

Auf den ersten Blick ist das Intermezzo eine ganz normale, sympathische kleine Crêperie mitten in der Altstadt von Zug. Auf den zweiten Blick ist das Intermezzo «einfach anders». Zum Team im Intermezzo gehören mehrere Frauen und Männer mit besonderem Unterstützungsbedarf, die mit viel Enthusiasmus und Stolz ihren Traum von einem möglichst selbstbestimmten Leben leben. Ausgebildet und angeleitet werden sie dabei durch gastronomisches Fachpersonal.

Das Intermezzo ist Teil eines ganzheitlichen Projektes mit vielfältigem Integrationspotenzial an der Grabenstrasse 6 in Zug. Das Angebot umfasst die Bereiche Wohnen, Gastronomie, Kultur, Boutique und Kreativkurse.

Mit der Schaffung von Ausbildungs-, Arbeits- und Wohnplätzen im geschützten Umfeld und nahe am 1. Arbeitsmarkt leistet das Projekt einen wertvollen Beitrag zur Integration von Menschen mit einer psychischen oder kognitiven Beeinträchtigung ins gesellschaftliche Leben. Die Grabenstrasse 6 soll ein Ort der Begegnung sein, wo Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf ihr Potenzial entfalten können und ein vielfältiger Austausch stattfindet.

Es wäre schön, wenn Sie diese Tatsache – nebst der gemütlichen Atmosphäre und dem feinen Essen – als zusätzlichen Anreiz für einen Besuch im Intermezzo sehen würden. Sie unterstützen damit ein wertvolles Integrationsprojekt der zuwebe und helfen mit, Berührungsängste zwischen Menschen mit einer psychischen oder kognitiven Beeinträchtigung und Menschen ohne Behinderung abzubauen.

Das Intermezzo-Team freut sich auf Ihren Besuch.

Über uns

Im Intermezzo arbeiten Menschen mit Unterstützungsbedarf Hand in Hand mit gastronomischem Fachpersonal. Sie werden staunen, wie reibungslos das funktioniert. Und wenn doch mal etwas nicht auf Anhieb perfekt klappen sollte, wird das mit einem erfrischend ungekünstelten Auftreten und viel Begeisterung mehr als wettgemacht. Geleitet wird der Gastrobetrieb von Christian Meier.

Speziell

Das Angebot im Intermezzo ist klein, aber fein. Als Spezialität des Hauses servieren wir Ihnen Crêpes und Galettes in allen möglichen Variationen.

Sowohl die Crêpes wie auch die Galettes kommen ursprünglich aus der Bretagne. Das eigentliche Original ist die eher salzige Galette aus Buchweizenmehl. Die süssen Crêpes aus Weizenmehl kamen als willkommene Abwechslung erst später hinzu. Aber warum den Unterschied erklären, wenn man ihn auch schmecken kann? Kommen Sie vorbei, wir bewirten Sie gerne!

Öffnungszeiten
Dienstag - Donnerstag: 8:00-18:00
Freitag - Samstag: 8:00-21:00
Sonntag: 8:00-17:00
Kontakt
Grabenstrasse 6
6301  Zug
Schweiz
☎ 041 781 66 66
Website by Rhizomorphic 2012-2018