Seite

wfw

Menu
  • Neubad
Das Haus der offenen Kulturen

Seit 2013 findet im ehemals städtischen Hallenbad Biregg die Zwischennutzung Neubad statt. Die Kombination von Gastronomie, Veranstaltungen und Kreativwirtschaft haben diesen Ort zu einem regelrechten Treffpunkt werden lassen. Das Bistro dient dabei als Eingangshalle zur Zwischennutzung Neubad. Nebst schmackhaftem Bier zum gemütlichen Feierabend, kann hier auch lecker gegessen werden. Unter der Woche gibt es frische, gesunde Mittagsmenus und Frühstück bis in den Nachmittag hinein. Abends lädt eine kleine, aber vielfältige Karte zum Schlemmen ein. Samstags und Sonntags wird ein reichhaltiges Frühstück angeboten.

Über uns

Hinter der Zwischennutzung Neubad steht ein Verein mit über 800 Mitgliedern. Bespielt wird das Haus von einem ca. 10-köpfigen Betriebsteam – frisch, frech und offen. Das Bistro wird von einer Co-Leitung geführt. Zwei Chefköche zaubern dir das leckere Essen auf den Teller und ein Team von 20 Mitarbeitenden servieren dir Speis und Trank.

Speziell

Burger + Klavier
Jeden zweiten Mittwoch im Monat findet die Veranstaltung Burger + Klavier statt. An dieser Veranstaltung werden jeweils zwei Burger (Fleisch/Vegi) angeboten. Ein Klavier steht zusätzlich zur freien Benutzung im Bistro. Als Gegenleistung für spielende Gäste, spendiert das Bistro ein Bier für jede Person, welche das Bistro mit (guter) Klaviermusik bespielt.

Vegan 2 Night (Vegane Gastküche)
In regelmässigen Abständen kocht Fiona Schmid jeweils Samstags ein veganes Mehrgangmenü.

Mondoj (Multikulturelle Gastküche)
Jeden ersten Mittwoch im Monat findet das Soli-Essen für Mondoj statt. Mondoj ist ein antirassistscher Treffpunkt und soll den Austausch zwischen Flüchtlingen und anderen Menschen fördern.

Öffnungszeiten
Dienstag - Mittwoch: 9:00-23:00
Donnerstag - Samstag: 9:00-0:30
Sonntag: 9:00-18:00
Kontakt
Bireggstrasse 36
6003  Luzern
Schweiz
Website by Rhizomorphic 2012-2017