Seite

wfw

Menu
Ein Unterschlupf für die Kunst
Acht junge Menschen haben vom Luzerner Theater das ehemalige UG zur Verfügung gestellt bekommen, um autonom ein Programm auf die Beine zu stellen. Entstanden ist der Winkel. 
Der Name steht für ein Raum für Experimente. Eine Nische für Künstler und Gruppen, mit kleinem Budget, die sonst keine Plattform, Proberaum oder Aufführungsort haben.
Obwohl von jungen Menschen geleitet, ist dieser Ort nicht nur der Jugend vorbehalten. Ob bei Oper, Film, Musical, Slam Poetry, Konzerte, Performances, Ausstellungen, Theater, Tanz oder gemütlichem Zusammensein bei einem Drink, im Winkel hat es für alle Platz.
Über uns

Melanie Guntern, Moritz Suter, Chantal Herger, Maximilian Preisig, Carla Marfurt, Justin Paljuh, Elena Blättler und Yves Kersting sind die Intendantinnen und Intendanten des Winkels und stellen gemeinsam in Freiwilligenarbeit ein Programm für die Spielzeit 17/18 zusammen.

Kontakt
Winkelriedstrasse 12
6003  Luzern
Schweiz
Website by Rhizomorphic 2012-2018