Seite

wfw

Menu
Das beliebte 'Bijou sans Chichi' am Barfi

Im Restaurant Manger & Boire ist der Name Programm: Essen und Trinken und dabei die Zeit vergessen kann man in dieser kleinen, feinen und urbanen Beiz gleich beim Barfi bestens.

Im Manger & Boire mischt sich alt und jung, sei es zum Feierabendbier, zum gemütlichen Nachtessen oder zum ausschweifenden Feiern und Tanzen bei gelegentlichen Konzerten und Partys. 

Im Manger & Boire wird eine phantasievolle Küche ohne Chichi und fern ab von Convenience geboten. Sei es die grosse Auswahl an Antipasti, die täglich wechselnden Mittagsmenüs oder die stadtbekannten, hausgemachten Ravioli - die frische, saisonale Auswahl an Gerichten bietet für jeden Geschmack und jedes Portemonnaie etwas.

Speziell

Die Geschichte des Hauses reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück. Das Haus wurde von Agnes von Konstanz bewohnt und beherbergte im Laufe der Jahre verschiedene Gewerbebetriebe. Zuletzt war von 1896 – 1995 das Teegeschäft 'Manger' Mieter des alten Gebäudes. Im Jahre 1996 öffnete das 'Restaurant Manger & Boire' seine Tore. Noch immer finden sich Teile, wie das Barocke Sääli, aus vergangenen Zeiten.

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag: 10:00-0:00
Freitag - Samstag: 10:00-1:00
Sonntag: 10:00-0:00
Kontakt
Gerbergasse 81
4001  Basel
Schweiz
☎ 061 262 31 60
Website by Rhizomorphic 2012-2017