• Neubad
  • Neubad
  • Neubad
  • Neubad
Geniessen und Geschichte auf sich wirken lassen

Der Name «Neubad» findet seinen Ursprung im Jahre 1742, als der Basler Physikprofessor Benedikt Staehelin hier eine Quelle mit besonders gutem, gesundem Wasser findet. Bald strömten die Gäste nicht mehr nur zum heilenden Baden, sondern auch zum geselligen Beisammensein herbei. Heute wird im Neubad noch immer friedlich gegessen und getrunken.

Aus besten saisonalen Zutaten entstehen aussergewöhnliche Gerichte, Gourmet- und Mittagsmenüs – gradlinig, authentisch und auf hohem Niveau. Neben Weinen aus der Schweiz und dem nahen Ausland vervollständigen Champagner, Schaumweine sowie Dessert- und Süssweine die gut sortierte Auswahl.

Über uns

Unser Handwerk haben wir in namhaften Gastrobetrieben wie dem Stucki (CH), Schifferhaus (CH), Traube Tonbach (D) oder Thomas Henkelmann (USA) gelehrt bis unsere Wege sich schliesslich im Teufelhof (CH) kreuzten.

Unser Credo: Eine innovative Küche, die auf exzellenten Produkten der Region basiert und auch klassische Gerichte neu interpretiert. Kurz: Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, dort, wo du bist. Wir sind dann zufrieden, wenn es unsere Gäste sind. Das ist unser Anspruch.

Ihre Gastgeber
Julie Jaberg Wiegand und Philipp Wiegand

Öffnungszeiten
Dienstag - Freitag: 12:00-14:00, 18:00-23:30
Samstag: 18:00-23:00
Kontakt
Neubadrain 4
4102  Binningen
Schweiz
☎ 061 301 34 72
Website by Rhizomorphic 2012-2017